Ensemble

Das „Grazer Saxophonquartett” wurde 1986 von Absolventen der Klasse Oto Vrhovnik am Konservatorium des Landes Steiermark gegründet. Das Ensemble spielt internationale Originalliteratur, zeitgenössische Kompositionen sowie jazzige Arrangements. 1989 war in der „Kleinen Zeitung” nach einem Konzert in Graz zu lesen:

Das Grazer Saxophonquartett stieg von seiner Schülerrolle zu einem Meisterensemble auf.
Ensemble - Feature Image